PDF Drucken E-Mail

Die Bausteine unserer Schule:



Seit August 2008 sind wir   Ganztagsschule   in Angebotsform. Nach dem gemeinsamen Mittagessen, erledigen die Schüler/innen ihre Hausaufgaben. Anschließend können die Kinder in verschiedenen Arbeitsgemeinschaften ihren Interessen nachgehen und ihre Fähigkeiten erweitern.

Als   Schwerpunktschule   unterrichten wir beeinträchtigte und nicht-beeinträchtigte Kinder gemeinsam. Bei dieser integrativen Förderung unterstützen uns eine Förderschullehrerin und eine pädagogische Fachkraft.

Unter Einsatz moderner und zeitgemäßer Unterrichtsmedien versuchen wir als   Medienschule,   den Kindern eine optimale Vorbereitung auf den vielfältigen Medieneinsatz in den weiterführenden Schulen zu ermöglichen. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit dem Landesmedienzentrum.

In der   Betreuenden Grundschule   werden die Kinder über die normale Unterrichtszeit hinaus betreut.


Schwerpunkte in unserer pädagogischen Arbeit

Über die bisher genannten Bausteine hinaus, haben wir uns folgende Schwerpunkte in unserer pädagogischen Arbeit gesetzt:

  • • Förderung der Lesekompetenz
  • • Kooperation mit den Kindertagesstätten/Kindergärten
  • • Kooperation mit den weiterführenden Schulen

Zur Förderung der Lesekompetenz nehmen die Klassen 1 und 2 am FLOH-Lesefitness-Training teil. Dieses Training orientiert sich am momentanen Leitungsstand jedes einzelnen Kindes und steigert kontinuierlich dessen individuelle Leitung ohne Druck und Noten. Weitere Infos unter www.floh-stiftung.de

  

      

Lesebaum der Klasse 2b

Außerdem hat unsere Schule die Lizenz für das Internetprogramm "antolin" erworben. Ein Kind liest ein Buch und beantwortet anschließend im Internet dazu Fragen. Für jede richtige Antwort bekommt es auf einem persönlichen Lesekonto Punkte gutgeschrieben. Mehr dazu unter www.antolin.de und im Downloadbereich "Elternbriefe".

Darüber hinaus führen wir in den Klassen Vorlesewettbewerbe durch, bei denen die Kinder selbst mitentscheiden, wer der neue Lesekönig ist.

In unserer Schülerbücherei finden unsere Schülerinnen und Schüler Bücher, die für ihr Lesealter geeignet sind. Die Bücher sind nach Themen sortiert und bieten eine große Auswahl. In der Bücherei haben die Kinder die Möglichkeit sich ein Buch genau anzusehen, es auszuleihen oder in den Kuschelecken darin zu schmökern. Eine Liste der ausleihbaren Schülerbücher steht zum downloaden unter "Umgang mit Medien" - "Thema Bücher" bereit.

Um den Kindern einen gleitenden Übergang vom Kindergarten zur Schule zu ermöglichen arbeiten wir mit den Kindertagesstätten in Kaisersesch, Düngenheim und Müllenbach-Laubach zusammen. Mit der Kita Kaisersesch erstellen wir jedes Jahr gemeinsam einen Kooperationskalender, der festlegt an welchen Tagen gemeinsame Veranstaltungen und Projekte stattfinden. Den aktuellen Kooperationskalender finden Sie im Downloadcenter unter "Wissenswertes für Eltern"-"Vorschulkinder".

Auch beim Übergang in die weiterführenden Schulen möchten wir unsere Schüler begleiten. Dazu besuchen die Lehrer der Realschule+ den Unterricht der 4. Klasse, um unsere Kinder da abholen zu können, wo sie stehen. Dies gilt besonders für unsere Schwerpunktkinder, deren Förderung in der Realschule+ fortgesetzt wird. Um die Zusammenarbeit noch zu intensivieren, ist die Erstellung eines Kooperationskalenders mit der Realschule+ geplant.

Auch die Klassenlehrer unserer 4. Schuljahre besuchen mit ihren Kindern die Realschule+ und lernen so Räumlichkeiten und Unterricht der dortigen Lehrer kennen. Darüber hinaus finden regelmäßige Gespräche zwischen den Schulleitungen statt, die dazu dienen, mögliche Probleme bereits im Ansatz zu besprechen. Eine ähnliche Kooperation gibt es auch mit den anderen weiterführenden Schulen unseres Einzugsbereichs, die die Lehrer unserer 4. Schuljahre regelmäßig zum Erfahrungsaustausch einladen.


Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg