Ulti Clocks content
Besuch der Feuerwehr 2018 PDF Drucken E-Mail

Besuch der Feuerwehr:

Wissen vertieft und viel Interessantes erfahren

 

Grundschüler der Kurfürst-Balduin-Grundschule informierten sich bei der Kaisersescher Feuerwehr

Die dritten Klassen der Grundschule Kaisersesch besuchten mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Dietl und Frau Fischer die Feuerwehr. Im Sachkundeunterricht hatten sie in den letzten Wochen viel über die Feuerwehr erfahren.

Die Feuerwehrmänner Sven Kreutz und Kai Rothbrust begrüßten die Kinder und erklärten und demonstrierten ihnen den Einsatzablauf bei einem Brand. Nach der Meldung des Brandes durch einen Piepser ziehen die Feuerwehrleute ihre Feuerwehrausrüstung an. Dazu gehören auch eine Sauerstoffflasche, eine Atemschutzmaske, ein Helm mit Nackenschutz, feuerfeste Handschuhe und Stiefel.

Die beiden Feuerwehrmänner zeigten und erklärten den Kindern das Innenleben der Einsatzfahrzeuge. Insgesamt verfügt die Feuerwehr Kaisersesch über 7 Fahrzeuge und ca. 45 Feuerwehrmänner. Die Feuerwehrmänner berichteten den Kindern von 100 Einsätzen im letzten Jahr.

Als echte Feuerwehrmänner/frauen fühlten sich die Schüler/innen, als sie mit der Feuerwehrspritze einen „Brand“ löschen durften. Dabei musste das genaue Zielen gelernt sein. Die Kinder stellten den Feuerwehrmännern viele interessante Fragen, die diese geduldig und ausführlich beantworteten.

Die Kinder durften in die Feuerwehrfahrzeuge steigen und diese ausgiebig inspizieren. Danach stand als Höhepunkt eine Fahrt mit dem Feuerwehrauto durch Kaisersesch an. Die Kinder und Lehrerinnen waren begeistert.

Nach einem herzlichen Dankeschön an die beiden netten Feuerwehrmänner gingen die Schüler zurück zur Schule.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg