Ulti Clocks content
Stellenangebote PDF Drucken E-Mail

Mitarbeiter in der Ganztagsschule

Wir suchen pädagogisch erfahrene Mitarbeiter für die Betreuung der Kinder während des Mittagessens. Zudem suchen wir Mitarbeiter zur Durchführung von Arbeitsgemeinschaften im Nachmittagsangebot der Ganztagsschule.


Kräfte im Freiwilligen Sozialen Jahr


Wir suchen Absolventen für ein Freiwilliges Soziales Jahr für das Schuljahr 2019/2020!

Junge engagierte Menschen zwischen 16 und 26 Jahren können sich an der Grundschule Kaisersesch, beginnend zum neuen Schuljahr, für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an einer Ganztagsschule bewerben.

Für ein Jahr arbeiten die Freiwilligen an einer Ganztagsschule mit, unterstützen die Lehrer im Unterricht und bei der Aufsicht, betreuen die Kinder beim Mittagessen oder bei den Hausaufgaben, begleiten das Nachmittagsangebot und können gegebenenfalls sogar eine eigene AG anbieten.

Das FSJ in der Ganztagsschule bietet vor allem denjenigen, die ein Lehramtsstudium oder einen anderen pädagogischen Beruf anstreben, die Möglichkeit, das Berufsleben kennenzulernen.

Als Freiwilliger erhält man ein monatliches Taschengeld in Höhe von 320 € zzgl. 20 € für Verpflegung, ist sozialversichert und nimmt an insgesamt 25 Bildungstagen teil, in denen notwendiges Wissen und Kompetenzen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen vermittelt werden.

Zudem wird das FSJ in der Grundschule als Praxisteil bei der Fachhochschulreife anerkannt.

Interessierte informieren und bewerben online beim Kulturbüro Rheinland-Pfalz – Träger des FSJ – unter:

www.fsj-ganztagsschule.de. Tel.: 02621/62315-0. Start des FSJ ist der 1. August 2019.

 

Vertretungslehrkräfte

Über das "Projekt Erweiterte Selbstständigkeit" (PES) des Landes Rheinland-Pfalz verfügen wir über ein eigenes Budget für Vertretungsverträge. Wir konnten und können auf diesem Wege flexibler und schneller als früher auf kurzfristige Ausfälle von Lehrkräften reagieren und haben es weitgehend erreicht, dass kein Kind mehr vorzeitig entlassen werden muss.

Wir haben ein Vertretungskonzept entwickelt, das wir jährlich evaluieren. Mittels einer Internetplattform können Bewerbungen, Vertragsabschlüsse und Kontakte zur ADD effektiv abgewickelt werden. Eine monatliche Statistik weist den jew. Vertretungsbedarf und die Reaktionen der Schule mit oder ohne PES aus.

Aktuell: Wir suchen Vertretungskräfte das Schuljahres 2018/19

Die Einstellung kann dann ggf. bei akutem Vertretungsbedarf oder im Rahmen eines sog. KAPOVAZ-Vertrages (mit Stundenkonto) erfolgen. Unser Interesse gilt dabei vor allem Lehrkräften mit erster und zweiter Staatsprüfung, aber ggf. auch anderen pädagogisch vorgebildeten und in der Arbeit mit Kindern erfahrenen Menschen. 

Sollten Sie Interesse haben im Rahmen von PES an unserer Schule als Vertretungslehrkraft zu arbeiten, lassen Sie sich bitte zunächst über das PES-Portal pes.bildung-rp.de als PES-Kraft registrieren und/oder setzen Sie sich schriftlich oder per Mail mit uns in Verbindung.



ErzieherInnen im Anerkennungsjahr

Angehenden Erzieherinnen bieten wir die Möglichkeit ihr Anerkennungsjahr im Ganztagsbereich unserer Schule abzuleisten. Die Arbeit im Unterricht, bei Fördermaßnahmen, dem Mittagessen und ergänzenden Angeboten eröffnen ein vielfältiges und interessantes Arbeitsfeld. Gefragt sind dabei insbesondere Eigeninitiative, Kreativität und Teamfähigkeit. Aktuell: Wir würden uns über die Bewerbung von angehenden ErzieherInnen sehr freuen. Bitte setzen Sie sich bei Interesse mit uns in Verbindung.




Wir bieten

  • - die Mitarbeit in einem jungen und jung gebliebenen, kommunikativen und engagierten Team
  • - ein strukturiertes Schulkonzept mit interessanten pädagogischen Schwerpunkten
  • - Möglichkeiten zur Verantwortungsübernahme und Mitgestaltung
  • - fachliche Unterstützung und Kooperation in Kleinteams
  • - ein angenehmes Arbeitsklima
  • - gute Zusammenarbeit mit den Elternvertretungen und dem Förderverein

 

 


Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg