Startseite

Aktuelles

 
Elterninformationsveranstaltung am 05.10.2021

Elternabend „Startklar für die Schule?“
Ihr Kind ist ein Vorschulkind! Ihr Kind wird ein Schulkind! Dies ist ein sehr wichtiger Schritt in der Entwicklung Ihres Kindes. Die meisten Kompetenzen, die Kinder brauchen, um für die Anforderungen in der Schule gerüstet zu sein, lernen sie ganz nebenbei im Alltag in der Auseinandersetzung mit anderen Menschen und der Umwelt. Dennoch ist es sinnvoll Ihr Kind beim Übergang vom Kindergarten in die Grundschule zu unterstützen, damit Ihr Kind die Herausforderungen, welche die Einschulung mit sich bringt, problemlos meistert. Wie Sie das, gemeinsam mit Kindergarten und Schule, schaffen können, ist Mittelpunkt dieses Elternabends.

Am : 05.10.2021 ab 19.00 Uhr
Ort: Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch, Am Römerturm 2 in Kaisersesch
Referentin:
Annett Stein
Gebühr: kostenlos

Information und Anmeldung ab Anfang August über das Bürgerportal möglich: www.cochem-zell-online.de oder die Bürgernummer 115. Für die Teilnahme am Elternabend ist entweder ein aktueller negativer Coronaschnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder ein Impf- bzw. Genesenennachweis erforderlich.

 Schulsozialarbeit Wambach

Hinweise zum Schuljahresbeginn


Einschulungsfeier:
Zu unserer Einschulungsfeier laden wir die Eltern zusammen mit dem Einschulungskind am 31.08.2021 in die untere Sporthalle ein.

1a:   8:30 Uhr
1b: 10:00 Uhr

Weitere Informationen übersenden wir Ihnen in der letzten Ferienwoche.

Schulbuchausleihe:
Die Ausgabe der Buchpakete für alle Schüler*innen der Grundschule Kaisersesch, die an der entgeltlichen oder unentgeltlichen Schulbuchausleihe teilnehmen, erfolgt in der letzten Ferienwoche gegen Vorlage des Bewilligungsbescheides bzw. des Abholscheines an folgenden Tagen in der

Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch, Am Römerturm 2, bei den Werkhallen im Drive-in, 56759 Kaisersesch:

Mittwoch, 25.08.2021, 08:00 bis 12:00 Uhr,
Donnerstag, 26.08.2021, 14:00 bis 18:00 Uhr,
Freitag, 27.08.2021, 08:00 bis 12:00 Uhr.

Bei Vorlage des Bewilligungsbescheides bzw. Abholscheines und einer Vollmacht ist bei Verhinderung in Ausnahmefällen auch die Abholung durch Dritte möglich.
Sollten Sie an den Abholterminen verhindert sein, können die Bücher am Montag, 30.08.2021 (Schulbeginn), nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung, bei der Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch, Zimmer B-U04, abgeholt werden.

Überprüfen Sie die Buchpakete unmittelbar nach Erhalt auf Vollständigkeit und Beschädigungen. Sollten Bücher fehlen oder beschädigt sein, ist dies dem Ausgabepersonal vor Ort mitzuteilen und sollte entsprechend auf dem Ausleihschein vermerkt werden. Nachträgliche Beanstandungen sind nicht möglich.

Fahrkarten und -pläne:
Die Fahrschülerinnen und Fahrschüler erhalten ihre Fahrkarte am 1. Schultag in der Klasse. Die Abfahrtszeiten in den einzelnen Orten entnehmen sie bitte den Mitteilungsblättern der Verbandgemeinde sowie den Aushängen an den Bushaltestellen.

 

Ganztagsschule:
Der Ganztagsunterricht findet erst aber der zweiten Schulwoche statt.


Ausflug auf den Nelle-Hof

Die Klasse 2a der Grundschule Kaisersesch machte sich am Freitag, den 18.06.2021, gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Dietl und Frau Hetger auf den Weg zum Nelle-Hof. Dort wartete bereits Familie Weber, die die Klasse herzlich begrüßte.

Da es auf dem Nelle-Hof viele Dinge zu entdecken gibt, startete die Erkundung direkt mit den Pferdeställen sowie den angrenzenden Weiden. Dort durften die Kinder auch sofort ihre ersten Fragen loswerden und erfuhren von Herrn Weber viel darüber, wie der Hof bewirtschaftet wird, welches Getreide angepflanzt wird und welche Tiere dort leben.

Danach durfte die Klasse zu einem der Hühnerställe des Nelle-Hofes. Auch hier hatten die Kinder direkt Fragen, die geduldig von Frau Weber beantwortet wurden. Im Anschluss durften die Kinder in kleinen Gruppen abwechselnd in den Hühnerstall und selbst nach Eiern suchen. Dabei wurde natürlich das ein oder andere Huhn auch gestreichelt. Trotz eines kurzen Regenschauers setzte die Klasse die Besichtigung weiter fort und lernten auch die jungen Fohlen Nico und Silas sowie den Esel und die Ziegen kennen. Während die eine Hälfte der Klasse mit Frau Weber die gesammelten Eier fachgerecht abpackte, beantwortete Herr Weber noch Fragen zu den Traktoren. Da die Klasse 2a so fleißig Eier gesammelt hatte, durften sie zur Belohnung einen Teil ihrer gesammelten Eier mit nach Hause nehmen. Zum Schluss versprach Herr Weber der Klasse, dass er sie nochmal zum Thema „Getreide“ im dritten Schuljahr in der Schule besuchen kommt.

Vielen Dank an Familie Weber für den interessanten und lehrreichen Vormittag!


Bild Nelle Hof



----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Neuer Hygieneplan sowie ein neues Merkblatt über den Umgang mit Erkältungs-/Krankheitssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Kita und Schule in Rheinland-Pfalz finden Sie hier
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 

 Klasse! Die Grundschulapp RLP

Laden Sie sich HIER mit einem Klick auf das Logo die Grundschul-App "Klasse!" herunter.

Es entstehen keine Kosten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.