Corona-News

Handreichungen zum Lüften und der Raumhygiene

Liebe Eltern und Sorgeberechtigten,

das Minsisterium hat in Zusammenarbeit mit Experten eine Handreichung zum Thema "Lüften und Raumhygiene" entwickelt. Dieses Konzept wird natürlich auch an der Grundschule Nauort umgesetzt.

Handreichungen Lüften und Raumhygiene (09.10.2020)
Handreichung Lüften und Raumlufthygiene

Download
Richtig Lüften UBA (21.10.2020)
Richtig Lüften
 
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Umgang mit Krankheitssymptomen

Liebe Eltern und Sorgeberechtigten,

viel Unklarheit herrscht darüber, wann ein Kind wegen Krankheitssymptomen nicht zur Schule kommen kann. Diese Übersicht hilft Ihnen und auch uns dabei, etwas mehr Klarheit zu bekommen.

Umgang mit Erkältungs Krankheitssymptomen Kita Schule

Übergehen Sie bitte keine Symptome, denn jede positive Covid 19-Meldung kann eine Klasse, einen Jahrgang oder sogar die gesamte Schule außer gefecht setzen. Bisher können wir stolz darauf sein, dass noch keine positive Meldung an unserer Schule eingegangen ist. Dies bedeutet, dass unsere Hygienemaßnahmen greifen. Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten, dass dies so lange wie möglich anhält. Wir überprüfen täglich das Hygienekonzept und verbessern dieses an einzelnen Stellen. Auch unser Personal ist nun durch Fortbildungen geschult.

Sollte doch die Situation eintreten, dass positive Fälle an unserer Schule gemeldet werden, wird das Gesundheitsamt die Federführung übernehmen. Die gesamte Organisation des weiteren Ablaufs wird dann von den MitarbeiterInnen des Gesundheitsamtes übernommen. Wir als Schule werden nach deren Anweisungen auf Homeschooling der betroffenen Klassen, Jahränge oder der ganzen Schule umstellen.

 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
Mitteilung vom 10.08.2020, aktualisiert am 13.08.2020 
 
Liebe Schüler*innen, liebe Eltern und Sorgeberechtigten, liebe Lehrkräfte!
Die Sommerferien neigen sich dem Ende entgegen und ich möchte Ihnen einige Informationen zum neuen Schuljahr mitteilen.
Im Moment gehen wir ab dem 17. August 2020 von einem regulären Start des Schulbetriebes für die Klassenstufen 2 bis 4 aus. Die Einschulungsfeier der ersten Klassen finden am 18.08.2020 in zwei Gruppen statt. Die Abstandsregeln von 1,50 m gelten dann nur noch auf dem Pausenhof, nicht in den Klassen- und Fachräumen. In den Fluren, Treppenhäusern und in den Pausen muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Neuerungen sind grün markiert.
 
Konzept der Grundschule Kaisersesch zu den 3 Szenarien
Wir haben ein Konzept, wie vom Bildungsminsterium vorgegeben und gefordert, für alle 3 Möglichkeiten (Regelbetrieb ohne Abstandsgebot,Eingeschränkter Regelbetrieb mit Abstandsgebot,Temporäre Schulschließung) für unsere Schule entwickelt, welches Sie demnächst hier downloaden können.

Wir bereiten uns auf 3 verschiedene Szenarien vor:

1. Szenario: Es wird ein geregelter Unterricht stattfinden, bei dem die Abstandsregeln innerhalb der Lerngruppen in den Klassenräumen außer Kraft gesetzt sind. Hierzu existiert ein Hygieneplan, an den wir uns alle halten.

2. Szenario: Durch steigende Infektionszahlen muss wieder ein Wechsel zwischen Präsenz- und Fernunterricht durchgeführt werden. Die Schülerinnen und Schüler sind zur Teilnahme verpflichtet. 

3. Szenario: Einzelne Klassen, Klassenstufen oder die gesamte Schule wird wegen eines akuten Infektionsfalles geschlossen. Hier wird wiederum ein komplettes Homeschooling durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler sind zur Teilnahme verpflichtet. 

Sollte es wieder zum Homeschooling kommen, werden wir das bewährte System durchführen. Weiterhin hat das Ministerium uns zusätzliche und sinnvolle  Regelungen vorgegeben, die wir natürlich umsetzen. Hierzu zählt beispielsweise die Pflicht, Arbeitsergebnisse der Kinder einzufordern und dazu Rückmeldungen zu geben.  Auch Leistungsnachweise können nun durch Fernunterricht eingeholt werden.

Im Sport- und Musikunterricht wird es starke Einschränkungen geben. Hierzu existieren zusätzliche Leitfäden (siehe unten), die uns vom Ministerium bereitgestellt wurden. Diese sind verbindlich. Ein Beispiel hier für den Sportunterricht: Sport auf dem Außengelände ist dem Sport im Innenbereich vorzuziehen. Dies würde im Musikunterricht auch im Bereich Singen und Flöten zutreffen.


Informationen für die ersten Klassen
Alle weiteren informationen finden sie im Downloadcenter/ Schulleitung/Einschulung 2020/2021.

Ganztagsschule
Der Ganztagsunterricht findet ab der zweiten Schulwoche (Montag, 24.08.2020) statt. Die Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch hat für den Mensabetrieb ein entsprechendes Hygienekonzept entwickelt, welches den Kindern zu Beginn des Mensabetriebes erläutert wird. Download
 
Betreuende Grundschule
Die Betreuende Grundschule findet ab dem 17.08.2020 statt. Die Kinder müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
Zeiten der Betreuung
Mo - Fr: 7:00 Uhr - 8:15 Uhr sowie 12:15 Uhr -14:30 Uhr

Impfbescheinigung für Masern
Bitten denken Sie daran, die Bescheinigung zur Immunität gegen Masern schnellstmöglich für Ihre Kinder vorzulegen. Die Bescheinigungen der 1. Klasse sind bis spätestens -sofern noch nicht geschehen bis zum 19.08.2020 abzugeben. (die Vorlage dieser Bescheinigung ist vom Gesetzgeber gefordert)
 
Schulbuchausleihe
Die Ausgabe der Buchpakete für die Schüler*innen unserer Grundschule erfolgt in der letzten Ferienwoche an folgenden Tagen in der Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch, Am Römerturm 2, bei den Werkhallen, 56759 Kaisersesch:

Mittwoch, 12.08.2020           8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag, 13.08.2020     14.00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag, 14.08.2020              8:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Ein Abholschein wird nicht benötigt.
Überprüfen Sie die Buchpakete unmittelbar nach Erhalt auf Vollständigkeit und Beschädigungen. Sollten Bücher fehlen oder beschädigt sein, ist dies der Verbandsgemeindeverwaltung mitzuteilen und sollte entsprechend auf dem Ausleihschein vermerkt werden. Nachträgliche Beanstandungen sind nicht möglich.

Fahrpläne und Fahrkarten
Die Fahrpläne entnehmen Sie bitte den Mitteilungsblättern der Verbandsgemeinden und den ausgehängten Fahrplänen an den Bushaltestellen. Die Fahrkarten werden am 1. Schultag (wenn möglich) durch die Klassenlehrer*innen verteilt.

Ich bitte um Beachtung und Kenntnisnahme der nachfolgenden Hinweise und wünsche Ihnen noch schöne restliche Ferientage.
 
- Schreiben der Bildungsministerin zum Schuljahresbeginn Download
- Hygienplan-Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz (5. Auflage) Download
- Merkblatt Umgang mit Erkältungs-/Krankheitssymptomen Download
- 1. Elternbrief Download

Mit freundlichen Grüßen
K. Matthias, Schulleiterin
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mitteilung vom 25.05.2020 - Empfehlungen für den Schulweg

- Infoblatt der Unfallkasse RLP vom 29.05.2020 - Empfehlungen für den Schulweg
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Mitteilung vom 05.05.2020
Liebe Eltern und Sorgeberechtigte!   
Bitte beachten Sie das Erklärvideo des pädagogischen Landesinstituts zur persönlichen Hygiene. Download

Mit freundlichen Grüßen
K.Matthias, Schulleiterin
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.