Der Pokal bleibt zu Hause

 

Am 10.01.2020 fand das nun schon fast traditionelle Hallenfußballturnier der Realschule plus Kaisersesch und der umliegenden Grundschulen unter dem Motto „Fußball ist Fairplay“ statt. Natürlich ließen es sich auch die Nachwuchskicker der Grundschule Kaisersesch nicht nehmen, ihr Können unter Beweis zu stellen. Mit insgesamt 11 Kindern der 3. und 4. Klassen, darunter auch vier Mädchen, starteten wir um 16 Uhr gegen 8 weitere Mannschaften ins Turnier. Bereits im Eröffnungsspiel, welches wir gegen die 5a (Frau Niedt) der Realschule plus Kaisersesch bestreiten durften, zeigten unsere Kinder, dass sie sich - mit einem weiteren Mannschaftspieler verstärkt - zweifellos auch mit den großen messen können. So gelang uns mit einem Endstand von 3:1 der erste Sieg. Nach weiteren erfolgreichen Begegnungen, gegen die Schulen aus Kehrig und Düngenheim, zogen die Kids ungeschlagen mit ihren Trainern/ Betreuern (Maik Groß und Eva Laux) in die Endrunde ein. In unseren Pausen schauten wir uns spannende Begegnungen zwischen den anderen Teams an und wurden von den 8. Klassen der Realschule (Herr Zeidler und Herr Hübel) verpflegt. In einem sehr hochklassigen und dramatischen Finale gegen die Grundschule Laubach, zeigten unsere Kinder erneut ihr ganzes Können. Mit zusätzlicher Unterstützung der anwesenden Fans, die die jungen Fußball-Talente lautstark, mit eigens dafür angefertigten Plakaten anfeuerten, konnten sich die Schüler und Schülerinnen der Grundschule Kaisersesch den Turniersieg sichern.

Alle freuten sich über die gute spielerische Leistung, den imposanten Pokal und den gewonnen Geldgutschein vom ortsansässigen Sportgeschäft „SPORT 2000“.

In diesem Zuge möchten wir auch dem Powerhouse Münstermaifeld herzlich danken, welches allen Finalteilnehmern und somit auch unseren Kindern, tolle Trinkflaschen für den Sportunterricht gesponsert hat. Eltern und den Klassenkameraden danken wir ebenfalls für die lautstarke Unterstützung, die einen schönen Rahmen für dieses tolle Event bot. Ein weiterer, ganz besonderer Dank gilt nochmals Herrn Groß für sein fußballerisches Know-how, sowie der Realschule plus Kaisersesch für die gelungene Durchführung und Organisation der Veranstaltung.

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.